Anfragen & Buchen

Anfragen & Buchen

Zoo Salzburg – Hellbrunn

Besonderheiten, Die Heimat des Kaisers, Kinder | von r.absenger

In Hellbrunn gibt es viel zu entdecken: das Schloss Hellbrunn mit den Wasserspielen, den großzügigen Park von Schloss Hellbrunn mit tollem Spielplatz, den Hellbrunner Hügel, der das  Monatsschlössl, den Watzmannblick und das legendäre Steintheater beherbergt.

Doch heute widmen wir uns dem Zoo, dem Tiergarten – wie man auf gut-alt-salzburgerisch sagt.

Der Zoo Salzburg

Schneeleopard Zoo SalzburgDer Zoo in Salzburg befindet sich auf dem Areal des Schlosses von Hellbrunn, was auch die Namensgebung des Salzburger Tiergartens erklärt. Das Schloss Hellbrunn ist ein im frühen 17. Jahrhundert von Fürsterzbischof Markus Sittikus angelegtes Lustschloss. Der Tiergarten, entstanden 1421, diente in seiner ursprünglichen Form als Jagdgehege. Auch unter Markus Sittikus diente der Tiergarten als Jagdwildpark. Das fürsterzbischöfliche Jagdwildgatter bestand bis 1800.

Gepard im Tiergarten HellbrunnErst 1961 konnten die Freunde des Salzburger Tiergartens Hellbrunn diesen als Bergweltzoo für Besucher eröffnen. Dabei stand die heimische Alpentierwelt im Fokus.

Ab 1990 führte der damalige Zoo-Direktor Rainer Revers das heutige Konzept des Geozoos ein. Der Geozoo macht sich zur Aufgabe, die Ansprüche der Zootiere an ihren Lebensraum bestmöglich zu erfüllen. Dafür Pfau Zoo Salzburgwerden immer wieder Anpassungen der Gehege und Lebensräume und- bedingungen vorgenommen. Die Haltung verschiedener Tierarten in einer Anlage soll den Kontakt der Arten zueinander heben. So teilen sich zum Beispiel die Nashörner mit den Kattas und Antilopen ein Gehege.

EurasischerWolfKleine Zwischeninfo für Hellbrunn-Besucher

Im Zuge des Umbaus zum Steinbockgehege entstanden 2012 auch ein großer Parkplatz und ein zweites Kassenhäuschen am nördlichen Zugang zum Salzburger Zoo. Dies ermöglicht  sowohl den Zugang vom neuen Parkplatz zum Schlosspark als auch den direkten Eintritt in den Zoo.

Gepard Zoo SalzburgIm Zoo selbst gibt es ein großzügiges SB-Restaurant und zahlreiche kleine Kiosks mit Eis und Getränken. Auch immer mehr Spielplätze innerhalb des Tiergartengeländes verschönern den Aufenthalt für die ganze Familie!

Erdteile und Tiere im Tiergarten Hellbrunn

Der Zoo Salzburg ist nach Erdteilen unterteilt und gliedert sich in Eurasien, Amerika, Australien und Afrika.

Hier, am nördlichen Eintritt zum Zoo Hellbrunn tummeln sich also die Steinböcke, es gibt Erdmännchen Hellbrunnein Ziegen-Streichelgehege, Braunbären und Fischotter schwimmen hinter Glaswänden, Mäuse und Ratten geben sich die Ehre und Wölfe und Waldrentiere runden Europa ab.

Asien zeigt den Roten Panda, Weißhandgibbons und Schneeleoparden. Trampeltiere und Przwalski-Pferde sind weiter in Richtung Afrika untergebracht.

Dazwischen im Arche-Streichelzoo findet der Besucher Mangalitzaschweine, Waldschafe und Pfauenziegen.

Löwen im Zoo SalzburgAuch Amerika und Australien bieten einiges an verschiedensten Tierarten. Danach, nach einer kleinen Holzbrücke öffnet sich der Zoo in die Weiten Afrikas hinein. Die Nashörner mit ihrem Nachwuchs sind hier die erste Attraktion. Ganz hinten, last but not least, wohnt das majestätische Löwenpärchen.

FS-Fotografie

Um Ihnen einen kleinen Einblick in die vielfältige Tierwelt des Salzburger Zoos Hellbrunn zu gewähren, hat uns Florian Staudinger einige seiner ganz besonderen Fotos der Hellbrunner Tiere zur Verfügung gestellt. Wenn Sie mehr von seinen Werken sehen möchten, schauen Sie auf seine Homepage www.fs-fotografie.at oder besuchen Sie ihn auf Facebook!

 

 

Gibbon Tiergarten Hellbrunn Katta Zoo Salzburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.